user_mobilelogo

500 F 114057537

 

HONIGMASSAGE

Die Honigmassage ist eine gute Methode zur Entgiftung und Ausleitung. Es handelt sich um eine ganz spezielle Massageform, bei der Honig zum Einsatz kommt. Sie stammt ursprünglich aus der russisch-tibetischen Volksheilkunde und wird schon seit Jahrhunderten angewandt.

Bei der Honigmassage werden die Durchblutung und der Stoffwechsel angeregt, das Immunsystem aktiviert, die Muskulatur entspannt, Schmerzen gelindert und das Gewebe „entschlackt“. Durch pumpende und saugende Bewegungen mit den Händen und die klebrige Eigenschaft des Honigs werden überschüssige Gift- und Abfallstoffe aus dem Körper gezogen. Diese werden oft regelrecht als gelbliche Absonderungen sichtbar.

Wie auch beim Schröpfen, kann auch hier über die Reflexzonen am Rücken auf innere Organe Einfluss genommen werden. Außerdem hilft die Honigmassage, das gesunde Gleichgewicht im Körper wiederherzustellen und wirkt darüber hinaus wohltuend auf die Psyche.

 

bdh logo eV gruen rgb1

Naturheilpraxis Christine Verstege

Alter Kirchenweg 31  |  90522 Röthenbach

0157 51 50 72 45  |  hp[at]naturheilpraxis-verstege.de

Wenn Sie den vollen Funktionsumfang dieser Homepage verwenden wollen, werden kleine Dateien – Cookies – durch den von Ihnen eingesetzten Internetbrowser auf Ihrem Endgerät abgelegt und gespeichert. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, wo Sie Details über die Verwendung von Cookies und die Anpassung Ihrer Browsereinstellungen erhalten.